Allianz Global Investors UK - Insourcing der Stammdatenverwaltung zur provisionszahlung

Insourcing der Stammdatenverwaltung zur Provisionszahlung von einem RBC-System in eine Sowatec-Inhouseanwendung.

Analyse der durch RBC bereitgestellten Stammdaten, fachliche Konsistenzprüfung und Korrekturen der fachlichen Stammdaten im 4-Augenprinzip - inklusive Auditprotokoll.

Analyse der durch Sowatec bereitgestellten Importschnittstelle.

Konzeption einer Abbildungsvorschrift zwischen RBC- und Sowatecsystem zusammen mit der Fachabteilung.

Implementierung einer Python-Anwendung zur Migration der Stammdaten aus den RBC-Daten in die Sowatec-Importschnittstelle.

Aggregation der RBC-Provisionszahlungen für den Nachweis der Richtigkeit der Berechnungen im migrierten System.

Aktueller Projektstatus: Erfolgreich abgeschlossene Migration, migriertes System wird produktiv eingesetzt.

 

Technologie

Python, SQLite


Allianz Global Investors - Archivierung der Ergebnisse eines Compliance-Prüfsystems

Analyse der Kundenanforderungen sowie des abzulösenden Altsystems zur Compliance-Prüfung.

Entwicklung einer Java-Applikation zur Aufbereitung und Archivierung aller historischen Ergebnisse des Altsystems (MIG 6).

Die sehr performante und wartungsarme Lösung verfügt über eine GUI zur Steuerung des Archivierungsprozesses und ermöglicht transparent die Anbindung weiterer Compliance-Systeme.

 

Technologie

Ant, Oracle, Hibernate, Java


Union Investment - Erweiterung und Redesign des Middle Office

Analyse der Middle Office-Infrastruktur zur Entflechtung und Optimierung fachlicher und technischer Prozesse.

Analyse der internen und externen Schnittstellen zur Harmonisierung und Standardisierung des Datenaustauschs zwischen Komponenten und Handelspartnern.

Konzeption einer strukturierten Middle Office-Lösung, die die Modularität und Flexibilität erhöht, die Anbindung neuer Partner erleichtert und die Wartungskosten senkt.

Definition neuer Schnittstellen unter Berücksichtigung von Marktstandards wie SWIFT, BVI, usw.

Definition neuer Prozesse zur Bereitstellung marktkonformer Fondsdienstleistungen:

- Management In und Out
- Echtes und unechtes Advisory In und Out
- Risikobewertung, Reporting und Anlagegrenzprüfung als Fondsdienstleistungen
- Unterstützung beim Bestandsableich
- Einleitung von Kapitalmaßnahmen

 

Technologie

Java, Oracle, JMS, JBoss, Apache Service Mix, Hibernate, IGEFI MultiFonds, Citrix MetaFrame, Charles River Investment Management System, Asset Control


Allianz Global Investors - Investment Guideline Check (Anlageprüfung)

Prüfung von Wertpapiertransaktionen auf Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Vorgaben sowie interner Richtlinien.

Design, Realisierung und kontinuierliche Erweiterung eines flexiblen Systems zur Verarbeitung von Order- und Orderstatusnachrichten zur Anlageprüfung.

Anbindung an die kundeneigene Middleware-Lösung. 

Konzeption und Umsetzung von Stammdatenimporten zur Anlageprüfung, sowie Bereitstellung von Stammdaten im Prüfsystem MIG21 der Fa. Aquin.

Java-basierte Anbindung der Prüfsteuerung an das Ordermanagementsystem ORS der Fa. Aquin.

Technisches Design und Realisierung der Migration der Anlageprüfsysteme auf ein neues Stammdatensystem.

 

Technologie

Java, Oracle, Hibernate, JDBC, Apache Ant, JUnit, Eclipse, Aquin ORS, MIG21, Openadaptor, Solaris, Windows NT


Allianz Dresdner Asset Management - Anbindung externer Asset Manager an den internen Orderflow

Entwicklung eines Web Services zur sicheren Übertragung von Handelsdaten.

Design einer generischen, erweiterbaren Datenschnittstelle.

Realisierung eines Servers mit Benutzerautorisierung, Konsistenzprüfung, Datenanreicherung und Einspeisung der Handelsdaten in das Produktionssystem.

Durchleitung der Daten durch mehrere Firewalls und eine DMZ.

Revisionskonforme Protokollierung aller Anfragen.

Entwicklung eines Java-Clients zur Integration mit Portfoliomanagementsystemen des externen Managers.

Integration mit Microsoft Excel für manuelle Datenübertragung, inklusive Statusbericht und Übertragungshistorie.

 

Technologie

Java, Apache, Jakarta Tomcat, Systinet Wasp, Java Messaging Service (JMS), JDBC, SOAP, HTTPS, VBA, Microsoft Excel, Windows NT, Solaris


Allianz Global Investors - Redesign einer Tomcat/MyFaces-Anwendung für die Stammdatenpflege

Einsatz von Software-Refactoring zur Verbesserung der Wartbarkeit einer Tomcat/MyFaces-Anwendung bei gleichzeitiger Erweiterung um neue Anforderungen.

Erzielte Einsparungen:

- Erhebliche Reduktion der Anzahl an Java-Statements und Java-Klassen
- Reduktion der Methodenanzahl und -größe je Klasse
- Insgesamt über 2.000 Zeilen Code weniger zu warten
- Zu erwartender Aufwand für zukünftige Erweiterungen mehr als 50% niedriger als vor dem Projektstart

 

Technologie

Java, JSP, JSF, MyFaces (inkl. Tomahawk), Spring, HTML, CSS, JavaScript, Oracle, Hibernate, Apache Ant, Eclipes, Solaris


Deutscher Investment Trust - Portfolioüberwachung

Enwicklung von Testtools zur Testautomatisierung, Planung und Durchführung von Subsystem und Integrationstests.

Konzeption und Entwicklung einer Prozesssteuerung.

 

Technologie

Java, perl, Oracle, JDBC, JUnit, NetBeans, JBuilder, Rational Rose, Solaris, Windows NT


Dresdner Kleinwort Wasserstein AG - Handelssysteme

Autorisierung und Authentifizierung der Benutzer.

Anforderungsanalyse, Konzeption und Implementierung.

 

Technologie

J2EE, Rational Rose, Arc Styler, JBuilder, IAS 4.1


Deutsche Bahn AG - Kommunikationsframework für Ticketautomaten

Konzeption und Erstellung eines Kommunikationsframeworks für unterschiedliche Dienste (Kreditkartenzahlung, Alarmweiterleitung, Fernwartung, Betriebsführung, Zugreservierung, Automat-im-Zug, Mitarbeiterfreifahrten usw.).

Verwendung bestehender, proprietärer Protokolle (client- und serverseitig).

 

Technologie

Visual C++ 4.0, Windows-threads, Transportschicht: TCP/IP über WinSockets, Micrologica PSI Interprozesskommunikation, Rogue Wave Tools++


Deutsche Bahn AG - Versionsmanagement für heterogene Endgeräte

Management der Softwareverteilung für heterogene Endgeräte.

Realisierung der Java-Anbindung von Verteilmaschine, Versionsverwaltung und Datenbank.

Java GUI-Clients zur Versionspflege der Softwarebestandteile, Erstellung von Verteilregeln und Verfolgung der Versionsverteilungsaufträge.

Serverseitige Realisierung eines Dämons zur regelbasierten Aufnahme, Prüfung und Kontrolle der Verteilung.

Realisierung des Versionsverwaltungsdämons durch Modellierung konkurrierender Prozesse (threads) und Verwendung von Synchronisationsmechanismen zur Bearbeitung asynchroner Ereignisse.

 

Technologie

Versionsverwaltung PCMS, Verteilmaschine BBData (Sydios) Oracle 7, JDK 1.22, Swing, Java Beans, Java Threads, JNI, RMI, JDBC, Windows NT 4.0, Solaris


T-ONLINE International AG - Ordermanagement System

Erstellung der Prozessschritte zur automatischen Abwicklung von Kundenneuanlagen, Kundenänderungsmeldungen und dem dazu notwendigen Informationsabgleich mit Fremdsystemen.

Entwicklung einer webbasierten Anwendung zur Nachbearbeitung von Kundendaten, die im des automatischen Abgleichs auf Fehler gelaufen sind.

Realisierung einer Web-Anwendung zur Unterstützung der Kooperationspartner für den Vertrieb Produkten via Extranet.

 

Technologie

J2EE, Java, BEA WebLogic Server 7, Jakarta Struts, Oracle 9i, Oracle Workflow, Together J, ClearCase, Windows NT/XP und Solaris